Medizinische Versorgung sichern!

  • Gesundheitszentrum mit städtischer Unterstützung
  • barrierefreie Wohnungen!
  • aktive Suche nach Ärzte-Nachfolgern!

Zukunftsorientiert die medizinische Versorgung in der Region sicherstellen!
Es gibt gute Beispiele, wie Kommunen die Gesundheitsversorgung unterstützen. Ob Medizinische Versorgungszentren in kommunaler Trägerschaft, multiple Häuser oder andere Formen. Die Stadt könnte für Räumlichkeiten sorgen, in denen z.B. Fachärzte auch tageweise Sprechstunden in Warin anbieten könnten. Warum nicht ein Gesundheitszentrum in der Mühlenbruchschen Schenkung!?
Mit den ansässigen Ärtzen muss langfristig über deren Nachfolge gesprochen werden. Dann kann man sich auch darum bemühen, junge Ärzte für unser Warin zu begeistern!